top of page
  • AutorenbildStefan Janko

Doppelpack zu Pfingsten

Aktualisiert: 4. Sept. 2023

Während unsere Jugend am Pfingstwochenende spielfrei hatte, durften unsere U23 und KM gleich zwei mal auf den Rasen und die Spiele hatten es in sich. In Traisen war der Negativhöhepunkt der unnötig ruppigen Partie der U23 die Verletzung unseres Goalies Antonio, dem wir auf diesem Wege baldige Besserung wünschen. Nach der 0:2 (Azimi, Greilinger) Führung war danach leider die Luft raus und die Partie endete 6:2. Unsere KM hatte zunächst auch Anlaufschwierigkeiten, kämpfte sich dann aber nach der Halbzeit nach 2:0 Rückstand zurück. Zunächst erzielte Gal den Anschlusstreffer und Bernhauser präsentierte ein Comeback der Extraklasse mit 2 sensationellen Kopfballtoren. Endstand 2:3. Nach dem lang ersehnten Sieg haben wir offensichtlich das Selbstvertrauen gefunden und präsentierten uns beim Derbyklassiker in Neulengbach in der ersten Halbzeit wie schon lange nicht. Spritzig, giftig mit einigen Schmankerln für die Zuseher und einem mehr als verdienten 0:1 Vorsprung durch einen sensationellen Kracher von Messner ging es in die Pause. In der zweiten Halbzeit kamen dann auch die lautstarken SVA-Fans auf der Tribüne ins Schwitzen, aber die Verteidigung arbeitete solide und das Quentchen Glück half uns über die Halbzeit wobei wir auch hier zwei mal den Sack hätten zumachen können. Am Ende steht ein mehr als verdienter, lang ersehnter Derbysieg. Unsere U23 konnte trotz eines schnellen Führungstreffers (Reisinger) leider keinen Sieg gegen die starken Neulengbacher einfahren und unterlagen 3:1. In den letzten zwei Runden wollen jetzt beide Mannschaften noch einmal zeigen was in ihnen steckt und wir werden sie dabei unterstützen. GEMMA OIDLENGBOCH!



62 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page